Allgemein

Kata am Vormarsch

By

on

Nicht zuletzt durch die großen Erfolge bei der Europameisterschaft erfreut sich Kata im österreichischen Judosport immer größerer Beliebtheit. So verzeichnete auch das Kata Seminar in Innsbruck am vergangenen Wochenende einen regen Zulauf.

Bei der vom Tiroler Judo-Landesverband gemeinsam mit dem ÖJV-Kata-Referat veranstalteten Fortbildung lag der Fokus auf Katas für höhere Dan-Grade. Unter Anleitung von ÖJV-Kata-Referent Heinrich Erlinger sowie Alois Greunz wurden am Samstag die Goshin-Jutsu Kata und Juno-Kata präsentiert. Am Sonntag konnten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer schließlich intensiv mit der Koshikki-no Kata und der Kime-no Kata auseinandersetzen.

Aufgrund der großen Nachfrage sind die nächsten Seminare bereits in Planung.

  

About Presse

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login