Allgemein

Kata-EM: Gold!

By

on

Gratulation! Österreichs achtköpfiges Kata-Team kehrte von der EM in Warschau (POL) mit nicht weniger als vier Medaillen zurück. Robert Hatzl (Sporthaie) und Franz Winter ASKÖ Thermenregion) gewannen in der Kime-no Kata Gold und feierten damit den größten Erfolg ihrer bisherigen Karriere. Jeweils EM-Silber holten Martin und Philipp Hinteregger (Nage-no-Kata), Vanessa Wenzl/Matthias Heinrich (Katame-no Kata) und Hanna und Paula Peinsipp (Ju-no Kata). Insgesamt waren in Polen 60 Judoka aus 11 Nationen am Start. Im Medaillenspiegel gab’s hinter den Niederlanden, Russland, Italien und Spanien den fünften Rang.

About Presse

Recommended for you

You must be logged in to post a comment Login